Artikel von Franzis Buch- und Software

Tragende Säule ist auch nach 60 Jahren die Elektronik: Das Buchprogramm richtet sich an Konsumenten, aber auch Entwickler in der Industrie und wurde Mitte der 1990er Jahre um Software-Produkte erweitert. Zweites Standbein des Verlages ist die Computerliteratur: Franzis deckt einen großen Bereich von Hardware-Themen ab und dehnt sein Know-How seit Mitte der 90er Jahre auch auf die gesamte Breite der PC-Anwender-Themen aus. Anfang 2000 erweiterte der Verlag sein bis dahin technisch ausgerichtetes Programm um das Thema „Schulisches Lernen“, das heute in vielen Buchveröffentlichungen weiterlebt. In den vergangenen Jahren erschienenen bei Franzis bekannte Software-Produkte wie Alcohol, Photomatix oder Silkypix.